Papiertheater mit jahrhundertealter Tradition begeisterte Kinder und Erwachsene

27.04.2018

Kita "Pustewind" lädt erneut zur nächsten Vorstellung am 27. April ein


Die Geschichte vom kleinen Wassermann, aufgeführt von Helga Bachmann mit einem Papiertheater, begeisterte Kinder und Erzieherinnen der Kita „Pustewind“ in Luckow.

Luckow ■  Ein Papiertheater, ein zweidimensionales Minitheater mit Kulissen und Figuren aus Papier, begeisterte vergangene Woche Kinder und Erzieherinnen der Kita "Pustewind". Helga Bachmann führte mit dem Mitmachtheater, das eine jahrhundertealte Tradition besitzt, die Geschichte "Der kleine Wassermann" nach dem preisgekrönten Kinderbuch-Klassiker von Otfried Preussler auf. Die Kita "Pustewind" nahm damit bewusst ein Stück auf, das das naturpädagogisch ausgerichtete Konzept der Kita widerspiegelt.

Mit großer Begeisterung und ungewöhnlich hoher Aufmerksamkeit folgten kleine und große Zuschauer den Erzählungen und Vorführungen von Bachmann. Die Geschichtenerzählerin aus der Nähe von Ueckermünde verzauberte Kinder und Erwachsene mit einfachsten Mitteln und entführte diese in eine andere, phantastische Welt des ursprünglich aus dem asiatischen Raum stammenden Theaters. Bunte Illustrationen animierten zum Mitmachen und Erzählen und zielen gleichzeitig darauf ab, die Phantasie, die Sprache sowie logisches und kreatives Denken zu fördern.

Aufgrund des großen Erfolges und reger Teilnahme findet am Freitag, 27.04.2018, um 13 Uhr, in der Kita "Pustewind" in Luckow erneut ein Papiertheater unter Leitung von Helga Bachmann statt - diesmal für alle Hortkinder. Aufgeführt wird das Märchen von Dornröschen. Die Kinder dürfen die Geschichte wieder interaktiv mitgestalten. Während der Veranstaltung dürfen sie die Details auf den farbenfroh gemalten Illustrationen entdecken und das gerne mitteilen. Helga Bachmann wird die Erzählungen der Kinder aufgreifen und die Geschichte darum frei aufbauen.

Alle Kinder und deren Eltern aus der Umgebung von Luckow sind eingeladen, in die Kindertagesstätte "Pustewind" zum Papiertheater zu kommen und mitzumachen. Der Eintritt ist für alle frei.