Senioren auf Bildungsreise im Schweriner Landtag

09.03.2018

Auch Senioren haben noch ein Bedürfnis, ihr Wissen stets auf den aktuellen Stand zu halten.

So machte sich eine Gruppe des Seniorenvereins Eggesin e.V. am 02.03.2018 mit 35 Teilnehmern auf die Reise, um den Landtag in unserer Landeshauptstadt Schwerin einen Besuch abzustatten. Vorangegangen war eine Einladung von Vorpommern Staatssekretär Patrick Dahlemann, um für den Eggesiner Seniorenverein eine Führung im Landtag zu organisieren und zu zeigen, wie und wo parlamentarische Arbeit für unser Land gemacht wird.

Schon im Bus wurden wir von unserer Begleitperson Tim Grafe vom SPD-Bürgerbüro Torgelow recht herzlich begrüßt, der uns während der Busfahrt schon viel über das Landesparlament berichtete. In Schwerin wurden wir sogleich von zwei Mitarbeiterin des Landtages aufgenommen, die einen Vortrag über die Entstehung des Schweriner Schlosses und deren Nutzung bis zum heutigen Tage hielten. Anschließend trafen wir in einem Sitzungssaal des Landtages auf Patrick Dahlemann, der uns den Sitzungsablauf im Landtag erläuterte. Trotz baulicher Einschränkungen wurden wir anschließend über den historischen Treppengang zum neu gestalteten Plenarsaal geführt. Jeder aus unserer Gruppe durfte sich auf einen Abgeordneten Stuhl setzen und uns wurde auch vermittelt, wie eine Sitzung dort abläuft. Es war sehr beeindruckend.
Nach dem Mittagessen im Schloss hatte Patrick Dahlemann ja noch ein Highlight. Trotz schwerer Füße haben wir die Gelegenheit bekommen, uns auch die Staatskanzlei, die sich wiederum in einem historisch neu gestalteten Gebäude befindet, 100m entfernt vom Schweriner Schloss, eine Führung zu bekommen. Dort empfing uns ein Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit, der einige Ausführungen zur Historie des Gebäudes machte und uns einen sehr schönen Sitzungssaal aus alter Zeit zeigte. Wir hatten sogar die Gelegenheit, uns das Arbeitszimmer von unserer Ministerpräsidentin Manuela Schwesig anzusehen und auch mal an ihrem runden Tisch, wo sonst nur Minister sitzen dürfen, eine wenig zu verweilen.
Und gleich ging es weiter zum Kabinettssaal, wo so manch harte politische Gefechte stattfinden. Patrick Dahlemann erklärte uns die Zusammensetzung des Kabinetts und deren Arbeitsweise. Der Saal ist sehr schön mit einem langen ovalen Tisch hergerichtet und Hand gemalten mecklenburgische Städtebilder an der Wand dekoriert. Natürlich ergab sich bei dieser Gelegenheit auch einmal, einen Blick in das Arbeitszimmer von unserem Staatssekretär für Vorpommern Herr Patrick Dahlemann zu werfen. Es ist sehr ansprechend, einfach und die Farben sprechen für Vorpommern.
Zum Schluss, als wir gerade ein Gruppenbild auf der Treppe der Staatskanzlei machen wollten, kam zufällig Ministerpräsidentin Frau Manuela Schwesig den Eingang herein und hat uns freundlich begrüßt. Nach einigen Worten zur politischen Lage hat sie sich spontan zu uns zum Gruppenbild mit eingereiht. Einen besseren Abschluss für solch eine Bildungsfahrt kann man sich nicht vorstellen. Patrick Dahlemann verabschiedete uns aufs herzlichste wo wir auch unseren Dank ausdrückten und wir fuhren wieder zu unserem schönen Eggesin zurück.

 

Reinhard Höhn