Neue Öffnungszeiten der Corona-Infektambulanz

23.04.2020

Die Corona-Infektambulanz in der Ravensteinstraße 23 in Ueckermünde ändert ab sofort ihre Öffnungszeiten. Die Sprechzeit ist Montag bis Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr. „Wir reduzieren unsere Sprechzeiten, da sich die Zahl der Patientinnen und Patienten mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus weiter verringert hat, worüber wir uns freuen können“, sagt Dr. Andrea Mossner, Fachärztin für Allgemeinmedizin vom AMEOS Poliklinikum Ueckermünde. Es könne gut sein, dass die umfangreichen Einschränkungen des öffentlichen Lebens und das allgemeine Abstandhalten Wirkung zeigen.

Patienten, die grippeähnliche Symptome haben, melden sich bitte wie bisher zunächst telefonisch bei ihrem Hausarzt. Dieser schickt dann, wenn nötig, in die Corona-Ambulanz, wo ein Arzt den Patienten untersucht und über die Notwendigkeit eines Covid19-Tests entscheidet. Montags und donnerstags kann dieser Test nach wie vor im mobilen Abstrichbus des Landkreises gleich vor Ort gemacht werden. An allen anderen Tagen ist der Test in Pasewalk möglich.

 

Ihre Ansprechpartnerin:  Anja Baum, Kommunikation

 

AMEOS Einrichtungen in Vorpommern

Ravensteinstraße 23    
D-17373 Ueckermünde

Tel. +49 039771 41 685

Funk: 0176 300 57 601
E-Mail: anja.baum@ueckermuende.ameos.de