Private Häusliche Krankenpflege Andrea Grapenthin eröffnet Tagespflegeeinrichtung in der Parkresidenz

11.06.2020

Familienunternehmen: Andrea Grapenthin mit Sohn Sebastian und Ehefrau Sandra,Torsten Wende und Bürgermeister Dietmar Jesse (v.l.)

Am 2. Juni 2020 hat Andrea Grapenthin mit ihrem Team in die neu bezogene Tagespflegeeinrichtung „Lebensfreude“ zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Viele ältere Bürger aus Eggesin und der Region nutzen diesen Tag, um sich von dieser modernen Pflegeeinrichtung zu überzeugen. Moderne barrierefreie Aufenthalts- und Behandlungsräume, eine altersgerechte Küche, behindertengerechte sanitäre Einrichtungen und die idyllische Ambiente der Parkresidenz (ehemaliges Haus der Armee) bieten beste Voraussetzungen für eine Tagespflege älterer und pflegebedürftiger Menschen. Davon hat sich auch Bürgermeister Dietmar Jesse überzeugt, der Andrea Grapenthin und ihrem Team viel Erfolg für die zukünftige Arbeit in der Einrichtung wünschte.

Schon seit einigen Wochen gehört auch der Arbeitsmedizinische Dienst (ABM) unter Torsten Wende mit zum Unternehmen, die im Obergeschoss der Einrichtung ihr neues Quartier bezogen haben. Darüber freut sich Dietmar Jesse natürlich sehr. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren sowie Bauhofangestellte der amtsangehörigen Gemeinden des Amtes „Am Stettiner Haff“ können sich jetzt an zentraler Stelle in Eggesin arbeitsmedizinisch untersuchen lassen.