Üben für den Ernstfall in der AWO Kita „Villa Märchenland“

19.10.2020

Ende September erwartete die Erzieherinnen der AWO Kita „Villa Märchenland“ besonderer Besuch zur Dienstberatungszeit.

Beamer und Laptop waren aufgebaut, aber diesmal sollte es nicht um organisatorische und fachliche Belange der Kita gehen, zumindest nicht im direkten Sinne.

Die Freiwillige Feuerwehr Eggesin fuhr auf das Gelände der Kita und während wir aus dem Fenster beobachten konnten, was draußen vor sich ging, gab es drinnen erst mal etwas Theorieunterricht in Sachen „Feuer und Brand“.

Besprochen wurden Themen, wie:

-          Brandentstehung

-          Notruf absetzen

-          Arten von Feuerlöschern

-          Löschverhalten

und vieles mehr.

Am Ende der Theorie wurde es dann richtig praktisch und spannend. Denn um nicht nur theoretisch vorbereitet zu sein, ging es dann ans Feuer löschen. Mit von der Feuerwehr mitgebrachten Übungsfeuerlöschern konnte jeder seine Scheu überwinden und versuchen das Feuer aus der Flüssiggaswanne, mit dem vorher theoretischen erfahrenen Wissen zu löschen.

Am Ende der Übung fühlten sich alle sicherer im Umgang mit den Feuerlöschern, auch wenn der Wunsch bestehen bleibt, sie nie benutzen zu müssen.

Unser Dank geht an die freiwillige Feuerwehr Eggesin.

 

Claudia Kreißl

Kitaleitung